THM

Master of Science Maschinenbau Mechatronik

Durch die kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklung der grundlegenden Technologien aus dem Maschinenbau und der Mechatronik verändern sich auch die Anforderungsprofile an zukünftige Ingenieurinnen, Ingenieure und Führungskräfte. Insbesondere unter Berücksichtigung der zunehmenden Verschmelzung beider Fachdisziplinen. 

Masterfyler 2016

Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen aufgeführt. Die Zahlen geben für jedes Semester an, wie viele Stunden pro Woche bzw. welche Anzahl an Creditpoints im jeweiligen Fach vorgesehen sind.

Der Masterstudiengang baut konsekutiv auf ein abgeschlossenes, berufsqualifizierendes Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder Mechatronik bzw. eines vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Studiums auf.

Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges sind für Fach- und Führungsaufgaben in vielen Bereichen, von denen einige beispielhaft aufgeführt sind, optimal qualifiziert:

Ein Studiumbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester.

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Master of Science (M. Sc.) ab.

Prof. Dr.-Ing. Hans Minkenberg, Studiengangsleitung
Raum A4.U1.05
Tel.: +49 (0) 6031/604-332
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dipl.-Ing. (FH) Alexandra Wenig, Studiengangskoordination
Raum A5.0.07
Tel.: +49 (0) 6031/ 604 -352
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie weitere Ansprechpartner rund um den Masterstudiengang Maschinenbau Mechatronik.

Fachbereich Maschinenbau, Mechatronik, Materialtechnologie - Wilhelm-Leuschner-Straße 13 - 61169 Friedberg
Tel.: (0)6031/604-300 - Fax: (0)6031/604-189 - E-Mail: dekanat@m.thm.de